Im Haus des Mondes

Dieser Kurs ist konzipiert für Frauen und Männer mit Vorkenntnissen.

Über die Beckenbodenmassage können sich Verspannungen lösen und die Durchblutung positiv beeinflusst werden. Die Entspannung in diesem Bereich ist für eine erfüllende Sexualität wichtig, da sie die Wahrnehmungsfähigkeit und den Energiefluss steigert.
Verspannungen, die sich über viele Jahre im Körper etabliert haben, brauchen einige Zeit, bis sie sich auflösen und lindern lassen. Bei der Beckenbodenmassage wird sehr behutsam durch den Anus massiert, so dass sich auch hier Verspannungen und Ablagerungen lösen können.
Die Massage kann zudem zu einem erheblichen Lustgewinn führen.

Durch das Geben und Empfangen von Massagen erhalten Sie die Gelegenheit, sowohl die Beckenboden- als auch die Anus-Massage zu erlernen. Sie bekommen zusätzlich Wissen über die Prostata-Massage vermittelt und können diese anschließend sicher und einfühlsam durchführen.

Kursinhalte:
– Äussere und innere Beckenboden-Massage
– Anus-Massage
– Massage der Prostata
– Körper- und Atemarbeit
– Meditationen

Voraussetzung
Einführungskurs Tantramassage und ein Vertiefungskurs Intimmassage oder sehr gute Kenntnisse in der Ganzkörper- und Intim-Massage.

Kurskosten

EUR 325.00 / Paarpreis: EUR 600.00

Übernachtung und Vollpension im Seminarhaus
ca. EUR 190.00 – 260.00 (je nach Zimmerkategorie)

Datum

Uhrzeit

Kursort, Leitung