Im Zentrum des Zyklons

Die Tantramassage kann – richtig ausgeführt – zu einem anderen Umgang mit der eigenen Sexualität führen.

Ein Wegkommen von dem schnellen und direkten Weg zum Orgasmus, der eine kurzfristige Befriedigung beschert, aber oft nicht das Gefühl von ganzheitlich Berührtsein hinterlässt.

Ein Lernen, mehr Energie im Körper aufzubauen und halten zu können und dadurch das sexuelle Erleben zu intensivieren – vielleicht sogar mit der Erfahrung von Ganzheit in Berührung zu kommen.

Im Zentrum des Zyklons – im See der eigenen Mitte ruhen, während die wilde sexuelle Energie sich in uns bewegt – diesem Ziel möchten wir uns in diesen Tagen nähern.

Durch Meditation, intensive Atmung und lang andauernde, absichtslose Berührungen des ganzen Körpers werden Sie lernen, die eigene Energie zu steigern und zu halten. Gleichzeitig lernen Sie, andere Menschen in diesem Prozess zu unterstützen – weit weg von Stadt, Alltag und beruflichem Stress, liebevoll versorgt in einem sehr schönen Haus mit köstlichem Essen.

Kursinhalt
– Vertiefung Tantramassage
– Beckenbodenmassage
– Anal-/Prostatamassage
– 4-Handmassage
– Energiearbeit, sexuelle Ekstase und Trance

Voraussetzungen
Sehr gute Kenntnisse im Bereich Massage und Intim-Massage.

Kurskosten

EUR 485.00 / Paarpreis: EUR 890.00

Übernachtung und Vollpension im Seminarhaus
ca. EUR 290.00 – 390.00 (je nach Zimmerkategorie)

Datum

Uhrzeit

Kursort, Leitung


19.06. – 23.06.2019

Mi: 14.00 – So: 17.00 Uhr

Seminarhaus in Wolfach/
Schwarzwald
Leitung: Petra Hällfritzsch, Didi Liebold

03.06. – 07.06.2020

Mi: 14.00 – So: 17.00 Uhr

Seminarhaus in Wolfach/
Schwarzwald
Leitung: Petra Hällfritzsch, Didi Liebold

02.06. – 06.06.2021

Mi: 14.00 – So: 17.00 Uhr

Seminarhaus in Wolfach/
Schwarzwald
Leitung: Petra Hällfritzsch, Didi Liebold